Technische Dokumentation zu Leica M Objektiven

Wenige meiner Kunden wollen wirklich wissen, welche Linsen in welcher Reihe verbaut werden.

Linsenschnitt LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35mm ASPH.

Eine Information, die ich aber sehr gerne in den Fotokursen verwende, ist die Schärfentiefentabelle der einzelnen Objektive.

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35mm ASPH.

In diesen Tabellen und Grafiken ist anschaulich dargestellt,

  • welcher Schärfentiefenbereich
  • bei welchem Abstand
  • mit welcher Blende

erreicht werden kann. Diese Informationen sind zum Beispiel für die Fokusfalle oder auch für „prefocus“ von Bedeutung – Mehr dazu in meinem Fotokurs zum Thema Leica M akkurate Fokussierung

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35mm ASPH.

Leider muss man auf der LEICA Homepage dazu jeweils das einzelne Objektiv suchen und im Abschnitt „Download“ haben Sie dann die Möglichkeit die technische Informationen zu lesen.

Auf Grund von Teilnehmerwünschen meiner Leica M Workshops habe ich Ihnen auf einer Seite die technischen Detaildaten zu den einzelnen Leica M Objektiven aufgelistet. Sie finden die gesamte Liste im Bereich Leica M auf meiner Homepage.

  • TRI-ELMAR-M 1:4/16-18-21 mm ASPH. [pdf]
  • SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18mm ASPH. [pdf]
  • SUMMILUX-M 1:1,4/21 mm ASPH. [pdf]
  • SUPER-ELMAR-M 1:3,4/21mm ASPH. [pdf]
  • ELMAR-M 1:3,8/24 mm ASPH. [pdf]
  • SUMMILUX-M 1:1,4/24 mm ASPH. [pdf]
  • ELMARIT-M 1:2,8/28mm ASPH. [pdf]
  • SUMMARON-M 1:5,6 / 28 mm [pdf]

Die komplette Liste finden Sie auf meiner Homepage im Abschnitt Leica M.

Der Link führt zu den Dokumenten (pdf) in meiner Dropbox. Die einzelnen pdf-Dateien sind aus dem öffentlichen Bereichen der LEICA-Homepage.