Podcast – Verschlusszeiten bis 4 Minuten einstellbar

Auf Grund von Anfragen erlaube ich mir, den Beitrag vom 7. Juni nochmals gekürzt als Folge meines Podcast zu veröffentlichen.
Leica M10 – längere Belichtungszeiten

Sie können den Podcast abonnieren [Apple iTunes] oder gleich hier abspielen:

Verzeihen Sie bitte die Unannehmlichkeiten, der Newsletter hat sich heute Nacht die falsche Adresse gezogen und der iTunes Link ist auf eine alte Podcast-Variante gestoßen. Nun sollten die Links wieder funktionieren. Gerne können Sie sich bei Problemen auch direkt an mich wenden.
eMail:
michel@birnbacher.com


Normalerweise bleibt in der Stellung B des Zeit-Einstellrad der Verschluss so lange offen, solange Sie den Auslöser gedrückt halten. Ein wenig versteckt gibt es Möglichkeit auch längere Zeiten einzustellen.

Folgende Belichtungszeiten sind einstellbar:

4 m | 3 m | 125 s | 90 s | 60 s | 45 s | 32 s | 24 s | 16 s | 12 s | 8 s

Beachten Sie, dass diese Zeiten durch den ausgewählten ISO-Wert beschränkt werden:

  • 100 / 4 Minuten
  • 200 / 4 Minuten
  • 400 / 125 Sekunden
  • 800 / 60 Sekunden
  • 1600 / 32 Sekunden
  • 3200 / 16 Sekunden
  • 6400 / 8 Sekunden

Wie geht das?

  • Stellen Sie das Zeit-Einstellrad auf die Stellung „B“
  • Drücken Sie die Fronttaste an Ihrer Leica M 10 für ca 2 Sekunden und es erscheint folgende Skala am Display:
  • Nun können Sie mit dem Daumenrad die Belichtungszeit verändern. 

Hinweis: Diese Option gibt es auch bei der Leica 240 – Modellserie, allerdings sind die maximalen Verschlusszeiten abweichend. 

Kommentar verfassen